Diakonische Projekte in unserer Gemeinde unterstützen, regelmäßig und im Alltag oder im Bedarfsfall und bei akuten Notlagen. Manchmal fehlt einfach das Nötigste: Lebensmittel und Kleidung, aber auch andere Gebrauchsgegenstände. In den Einrichtungen finden Bedürftige nicht nur Dinge des täglichen Lebens, sondern auch ein offenes Ohr und ein aufmerksames Gegenüber. In der Zwölf-Apostel-Kirchengemeinde finden Sie folgende Angebote.


Im Moment finden auf Grund der Corona-Situation geänderte diakonische Angebote statt:


AKTUELL bis auf weiteres: Lebensmittelausgabe an Bedürftige 

Während der Schließung unserer Angebote Mittwochs-Ini und Donnerstags-Suppenküche verteilen wir gepackte Taschen mit Lebensmitteln an obdachlose und bedürftige Bürger. Speisen dürfen vorerst im Gemeindehaus nicht zubereitet werden. Wir erhalten Spenden von der Berliner Tafel, Edeka und Rewe. Wir bitten um Verständnis, wenn das Angebot schwankt, und freuen uns, dass wir damit Menschen in Not helfen können.

im Moment Mittwoch ab 15 Uhr vor der Kirche

 

Annahme der Lebensmittel Mi ab 10.00 Uhr   

und Lebensmittel Vorbereitungsteam Mi 12.00 -15.00 Uhr

Ansprechpartner Jochen Sievers

 

Lebensmittelausgabeteam Mi 15.00 -17.00 Uhr

Ansprechpartner Andrea Kowalski


Folgende Angebote können im Moment nicht stattfinden:


Mittwochs-Initiative e.V.

Prävention, gesundheitliche und weitere Hilfen für die Drogengebraucher/innen in unserem Kiez.

Mi 14.00 - 19.00 Uhr Mittwochs-Initiative Vorbereitungsgruppe

Ansprechpartner Andrea Kowalski

 

Mi 19.00 - 22.00 Uhr  Mittwochs-Initiative Ausgabeteam

Ansprechpartner Pfarrer Burkhard Bornemann

 

Ort: Adolf-Kurtz-Haus (Gemeindehaus: Foyer und Keller)

Tel.: 030 / 263 981-11

Ansprechpartner Vereinsarbeit Carsten Schmidt


Suppenküche "Apostelstube"

Essensausgabe und Kleiderkammer für Bedürftige

Do 16.00 - 19.00 Uhr Suppenküche Vorbereitungsgruppe

Ansprechpartner Pfarrer Bornemann, Andrea Kowalski

 

Do 19.00 - 21.00 Uhr Suppenküche Ausgabeteam

Ansprechpartner Pfarrer Bornemann, Andrea Kowalski

Ort: Adolf-Kurtz-Haus (Gemeindehaus: Foyer und Keller)

Tel.: 030 / 263 981-11


Kleiderkammer

Ausgabe in der Mittwochs-Initiative und Suppenküche. Entgegennahme von Kleidern zu den Büroöffnungszeiten. Leider im Moment keine Abholung möglich.

Ort: Adolf-Kurtz-Haus (Gemeindehaus: Foyer und Keller)

Tel.: 030 / 263 981-11

Ansprechpartner Andrea Kowalski