Mittwoch, 25. Dezember 2019, 17:00 - 18:00 Uhr

Subito!Weihnachtsoratorium


Jauchzet, frohlocket! Auf, preiset die Tage! Mit Pauken, Trompeten, Flöten, Geigen - und mit Ihnen? Johann Sebastian Bachs Weihnachtsoratorium besteht aus sechs einzelnen Kantaten, jede war für einen der sechs Gottesdienste zwischen Weihnachten und Epiphanias vorgesehen. Wir musizieren am ersten Weinachtstag die für diesen Tag vorgesehen erste Kantate, in der Königin-Luise-Gedächtniskirche auf dem Gustav-Müller-Platz, in einem Abendgottesdienst um 17 Uhr.

Ich lade Sie herzlich ein, mitzusingen! Jeder kann mitwirken, der Chorerfahrung mitbringt und die Bereitschaft, sich selbstständig vorzubereiten. Selbstständige Vorbereitung ist nötig, denn es gibt nur eine Probe: Die einzige Probe findet am Sonntag, dem 22. Dezember, von 14 bis 19 Uhr direkt in der Königin-Luise-Gedächtnis-Kirche statt.

Subito! ist ein Chorformat von Kantor Christoph Hagemann, das keine regelmäßige und feste Teilnahme voraussetzt und offen ist für alle Mitsängerinnen und Mitsänger mit Chorerfahrung und der Bereitschaft zur selbstständigen Vorbereitung. Anmeldung und weitere Informationen hier.

Mitwirkende
Pfarrer Burkhard Bornemann, Pfarrer Olaf Hansen I Subito!ChorProjekt unter der Leitung von Kantor Christoph Hagemann
Ort
Gustav-Müller-Platz, 10829 Berlin, Deutschland