×

Warnung

  • This event has already taken place.
Freitag, 10. Mai 2019, 18:00 Uhr

Auf dem Alten Zwölf-Apostel-Kirchhof in Schöneberg ruhen viele bedeutende, aber im Laufe der Zeit in Vergessenheit geratene Persönlichkeiten. Mit den Lesespaziergängen soll an diese Menschen und ihr Werk erinnert werden. Direkt an den jeweiligen Grabstellen der Persönlichkeiten wird der Schauspieler Bertram von Boxberg ausgewählte Texte aus deren Werk lesen und eine kurze biografische Einführung geben. Die Lesespaziergänge sind also echte Entdeckungsreisen.

Der erste Lesespaziergang ist Heinrich Spiero (1876-1947) gewidmet. Aus einer jüdischen Familie stammend, war Spiero einer der führenden Literaturhistoriker des frühen 20. Jahrhunderts. Nach 1933 wurde Spiero mehrfach verhaftet und mit Schreib- und Publikationsverbot belegt. So geriet er in Vergessenheit.

Treffpunkt: Eingang    Eintritt frei

Mitwirkende
Bertram von Boxberg
Ort
Alter Zwölf-Apostel-Kirchhof, Kolonnenstraße 24, 10829 Berlin, Deutschland
Preis
Eintritt frei