Veröffentlicht am Mo., 31. Aug. 2015 14:50 Uhr
Wir brauchen Blumen für den "ZWÖLF-APOSTEL-PARK"
Sie haben es sicher schon bemerkt - oder auch selbst daran mitgewirkt - die Grünfläche hinter der Apostelkirche hat sich verändert. Und sie soll sich noch mehr verändern, grüner werden, bunter. Ein richtiger Park im Kiez! Doch dazu brauchen wir Pflanzen. Blumen vor allem. Große, kleine, bunte. Haben Sie einen eigenen Garten und müssten da mal wieder ein Beet ausdünnen? Wollten Sie schon immer mal eine Pflanze in Ihrer Nähe sehen, die aber zu groß für Ihre Wohnung ist? Bringen Sie etwas mit, egal ob aus dem eigenen Balkon oder Garten, oder auch aus dem Blumengeschäft nebenan. Wir wollen gemeinsam unseren Park begrünen.
Ideal sind Pflanzen, die viel Sonne vertragen und wenig Pflege brauchen und schön groß wachsen, z.B. Malven/Stockrosen, Lavendel, Iris und jede Art von strapazierfähigen Steppenpflanzen. Was auch immer Sie bringen, ein Plätzchen werden wir schon gemeinsam dafür finden, auch für die kleinste Topfblume. Wir freuen uns schon auf die Vielfalt. Und Sie sicherlich auch! 
Sie können auch Geld überweisen. Vergessen Sie nicht den Vermerk "Apostelpark", dann wird "aus der Blüte eine Blume"

 

Spendenkonto: Zwölf-Apostel-Kirchengemeinde
KD Bank (Bank für Kirche und DiakonieBIC GENODED1DKD              
IBAN DE45 3506 0190 1567 1240 17
Katharina Gürsoy & Ingrid Bornemann

 

Nähere Informationen zur nächsten Pflanzaktion auf der Seite: www.aktionstag-für-ein-schönes-berlin.de

 

Kategorien Zwölf-Apostel-Kirche Veranstaltungen