Veröffentlicht von Bertram Boxberg am Mo., 11. Mai. 2020 11:37 Uhr

Ein denkwürdiges Ereignis in der Zwölf-Apostel-Kirche: zum ersten Mal seit dem 8. März konnte wieder ein Gottesdienst mit der Gemeinde gefeiert werden. Die strengen Hygiene- und Abstandsregeln wurden natürlich eingehalten. Gesungen werden durfte nicht, obwohl es der Sonntag Kantate war. Kantor Christoph Hagemann sorgte aber an der Orgel dafür, dass es ein äußerst musikalischer Gottesdienst war. Besonders war der Gottesdienst auch deswegen, weil Pfarrer Bornemann ihn gemeinsam mit Prof. Dr. Christoph Markschies feierte, der auch die Predigt hielt. Weil nur wenige in die Kirche durften soll dieser Gottesdienst hier als Video dokumentiert werden.

Vielen Dank an alle Mitwirkenden: Prof. Dr. Christoph Markschies, Pfarrer Burkhard Bornemann, Pfarrerin Annette Hohnwald, Kantor Christoph Hagemann, das Kirch- und Lektorendienstteam und an Bertram von Boxberg für das Erstellen des Videos!

Hier können Sie das Video aufrufen: 

Kategorien Gottesdienste und Andachten

Kommentare

Frederique Dantonel
Mittwoch, 13. Mai 2020, 15:42 Uhr
Herzlichen Dank für diesen wunderschönen Gottesdienst!
Marion Schütt
Montag, 11. Mai 2020, 12:02 Uhr
Danke für die Dokumentation des Gottesdienstes. Sehr bewegend!

Neuen Kommentar schreiben