Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Wichtige Informationen der Kirchhöfe im Zuge der Corona Krise

Wichtige Informationen der Kirchhöfe im Zuge der Corona Krise
Veröffentlicht von Bertram Boxberg am Mo., 16. Mär. 2020 15:33 Uhr
Kirchhöfe

Die Zwölf-Apostel-Kirchhöfe werden ab sofort Beisetzungen auf der Grundlage der „Corona-Verordnung“ des Berliner Senats vom 14.03.2020 durchführen.

Das bedeutet:  

• Beisetzungen finden auf Wunsch weiterhin statt  

• Die Verwaltung arbeitet normal weiter, bleibt aber für den Besucherverkehr geschlossen  

• Barzahlungen werden nicht mehr angenommen, es wird um online-Überweisungen mit Zumailen/-faxen des Einzahlungsbelegs gebeten  

Stellenauswahl- und Beratungstermine sind nach telefonischer Absprache möglich 

• Ab sofort ist eine Nutzung der Kapellen für Trauerfeiern bis auf weiteres nicht mehr möglich  

• Der Trauerzug startet jeweils an der Kapelle. Der Warteraum steht nicht mehr zur Verfügung, die Trauergäste werden deswegen gebeten, nicht zu früh zu erscheinen  

• Die Glocken werden auf Wunsch geläutet  

• Beisetzung sollen nur im engeren Familien- oder Freundeskreis erfolgen  

• Die Eintragung aller an einer Beisetzung Beteiligten in eine Anwesenheitsliste ist obligatorisch. (Mit folgenden Angaben: Vor- und Familienname, vollständige Anschrift und Telefonnummer). Dies wird durch die Bestattungsunternehmen erfolgen  

Sobald sich die Lage verändert, werden wir Sie wieder informieren

Wir danken für Ihr Verständnis