Veröffentlicht von Bertram Boxberg am Mo., 18. Sep. 2017 15:35 Uhr

Der diesjährige Tag des Friedhofs war besonders – er fand im Rahmen der IGA statt. Zwei Mal schon haben die Zwölf-Apostel-Kirchhöfe den Friedhofstag ausgerichtet - in diesem Jahr informierte der Kirchhof über den Garten der Kleinen Ewigkeit auf der IGA. Gemeinsam mit der Künstlergruppe Zwischenraum, die die Skulpturen für die Grabanlage geschaffen hat, präsentierte der Alte Zwölf-Apostel-Kirchhof mit einer eindrucksvollen Video Installation diese zeitgemäße Bestattungsform einem breiten Publikum. Das Interesse an der schönen Staudenanlage war groß und viele der  Besucher wurden durch die Präsentation angeregt, den Kirchhof in der Kolonnenstraße einmal zu besuchen besuchen.  Das Video können Sie hier sehen. Näher Informationen zum Garten der Kleinen Ewigkeit finden Sie hier. Oder kommen Sie doch einfach mal vorbei!


Kategorien Kirchhöfe